Der SFV Nossentiner Hütte lädt morgen den PSV Röbel zum großen Müritzderby (Quelle Nordkurier vom 01.03.2019 juw)

 

In der Fußball-Landesklasse muss der SV Waren 09 auswärts beim SV Traktor Pentz ran. Im Hütter Sportpark wird der PSV Röbel-Müritz erwartet.

 

In der Fußball-Landesklasse erwartet der SFV Nossentiner Hütte am Sonnabend um 15.00 Uhr den PSV Röbel-Müritz. Was vor nicht allzu langer Zeit als ein Duell auf Augenhöhe angekündigt werden konnte – und eigentlich auch immer war –, ist seit dieser Saison zu einem Kampf zwischen David und Goliath geworden. Über den Aderlass an Spielern des PSV Röbel-Müritz ist schon hinlänglich berichtet worden. Der SFV Nossentiner Hütte mit seinem Cheftrainer Henning Muske hat sich hingegen auch in der Winterpause noch einmal verstärken können. Und sollte der PSV Röbel-Müritz morgen nun doch gefährlich vor das Hütte-Tor kommen, dann steht da neuerdings der Ex-Oberligatorwart Paul-Friedrich Kornfeld, was es für die ohnehin nicht gerade als Torfabrik zu bezeichnende Offensive des PSV noch schwerer machen wird als ohnehin schon. Es hilft also nur Hoffnung bei Röbel. Wenn man schon den biblischen Vergleich heranzieht, dann sollte man auch erwähnen, dass der Mensch David den Riesen Goliath nur mit einer Steinschleuder erlegt hat, weil er die richtige Stelle erwischt hatte. Hat Röbels erfahrener Chefcoach Thomas Kaiser vielleicht eine Schwachstelle des SFV ausgemacht, die er nutzen kann? Morgen werden es die Zuschauer live erleben können.

 

 010319

Während der SV Waren 09 (hier links mit Guido Timper) morgen in Pentz antritt, muss der PSV Röbel-Müritz (hier rechts mit Paul Schmidt) morgen beim SFV Nossentiner Hütte ran.

 

zurück

 


 

PSV Röbel-Müritz e.V. [-cartcount]