Zum Hinschauen: Waren und Röbel an der Tabellenspitze (Quelle: Nordkurier vom 23.08.2016 juw)

 

In der Fußball-Landesklasse belegen die Teams vom SV Waren 09 und vom PSV Röbel-Müritz die ersten beiden Tabellenplätze.

 

Wenn das kein schöner Anblick ist: In der Tabelle der Fußball-Landesklasse I führt der SV Waren 09 das Feld vor dem PSV Röbel-Müritz an. Möglich wurde das zum einen durch den 1:0-Auswärtssieg der Warener beim SV Nordbräu Neubrandenburg, wobei Ronny Schlüter in der 50. Minute das “Goldene“ Tor erzielte. Damit summierte sich die Punktezahl für das Team von Cheftrainer Bernd Wunderlich nach zwei Spieltagen auf satte sechs Punkte – mehr geht nicht! Zum anderen katapultierte sich der PSV Röbel-Müritz durch einen 6:1-Sieg über den Neubrandenburger FC auf den zweiten Platz. Dabei zeigte Tizian Kohl, wie man es richtig macht. Beim Vorbereitungsspiel vor zwei Wochen hatte er noch zwei Riesenchancen am Ende der Partie gegen den FSV Mirow/ Rechlin vergeben (der Nordkurier berichtete). Dazu sind Testspiele da, und Tizian Kohl hatte sie genutzt, das Visier zu justieren. Jetzt beim Punktspiel gegen den Neubrandenburger FC, wo es darauf ankam, zeigte er sich richtig abgebrüht. Kaum eingewechselt (75.), traf er gleich zweimal hintereinander ins Gästetor (79./80.). Zuvor hatten schon Felix Gaulke (8.) und Sebastian Arlt (27.) für eine 2:0-Pausenführung gesorgt. In der zweiten Hälfte sorgte dann der Röbeler Goalgetter Mathias Sterzel mit einem Doppelpack (51./65.) zunächst für das 4:0, bevor eben der junge Tizian seinen großen Auftritt hatte und mit seinem Doppelpack auf 6:0 erhöhte. Erst dann ließen die Röbeler Gnade vor Recht walten und die Gäste zu ihrem Ehrentreffer zum 6:1-Endstand durch Patrick Baganz (86.) kommen. Nach dem 1:1 beim SV Teterow zum Saisonauftakt konnte der PSV Röbel-Müritz nun sein Punktekonto auf vier Zähler aufstocken.

 

 

230816

74 Minuten auf der Bank waren wohl zu viel des Guten. Mit vollem Elan legte Tizian Kohl gleich kurz nach seiner

Einwechslung einen Doppelpack nach Maß hin.

 

zurück

 


 

PSV Röbel-Müritz e.V. [-cartcount]