Der PSV Röbel-Müritz klettert nach Auswärtssieg stetig nach oben (Quelle: Nordkurier vom 21.03.2017 juw)

 

Mit einem 4:1-Auswärtssieg kehrte der PSV Röbel-Müritz in der Fußball-Landesklasse vom Neubrandenburger FC 93 zurück. Damit kletterten die Röbeler auf den zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Spitzenreiter Hütte, den in der Tordifferenz nur ein Treffer trennt. Schon in der 9. Minute eröffnete Stephan Paetzke in Neubrandenburg mit dem 1:0 den Torreigen für Röbel. Franz Appel erhöhte auf 2:0 (23.). Ein Elfmeter führte zum einzigen Anschlusstreffer der Neubrandenburger (57.), bevor Felix Gaulke mit einem Doppelpack (77./79.) den Sack zum 4:1 zumachte.

 

210317

Auch Tizian Kohl vom PSV Röbel-Müritz (rechts) zeigte im Spiel gegen den Neubrandenburger FC 93 eine klasse Leistung.

 

zurück

 


 

PSV Röbel-Müritz e.V. [-cartcount]