Röbel prüft Malchower SV 90 (Quelle: Nordkurier vom 05.02.2018 juw)

 

Seinen ersten Test bestritt der PSV Röbel-Müritz aus der Fußball-Landesklasse gleich gegen einen Oberligisten.

 

Der Fußball-Oberligist vom Malchower SV 90 hat das Wochenende zu einem intensiven Trainingslager mit zwei Testspielen genutzt. Der Höhepunkt stieg am Sonntagvormittag auf dem Röbeler Friesensportplatz, als der PSV Röbel-Müritz aus der Fußball-Landesklasse die MSV-Kicker empfing. Für den PSV mit dem neuen Trainer Bernd Piarowski war es der erste Test. Auf dem rutschigen Rasen musste sich der MSV erst einfuchsen, aber dann ging es los: Nachdem Röbels Keeper Mathias Karge einige Male großartig pariert hatte, traf Daniel Dos Santos zum 0:1 (29.). Nach einer Ecke von Nico Billep wuchte Toralf Schult das Leder zum 0:2 in den PSV-Kasten (33.). Maximilian Marquardt erhöhte auf 0:3 (39.). Die einzige Röbeler Chance in der ersten Hälfte hatte Felix Gaulke, doch MSV-Keeper Paul Buschke hielt den Knaller. In der zweiten Hälfte erhöhte erst der eingewechselte “Dieter“ nach klasse Vorlage von Rodriguez auf 0:4 (60.) und machte dann auch gleich das 0:5 (64.). Dann sah der Röbeler Mathias Sadra, dass Paul Buschke seinen Kasten im Stich gelassen hatte. Ein weiter langer Ball und Röbel bejubelte seinen Ehrentreffer (75.). Dann zeigte der MSV-Probespieler Rodriguez sein Können und stellte durch zwei Treffer (86./88.) den 1:7-Endstand her.

 

Malchow (1. Halbzeit): Paul Buschke, Maurice Eusterfeldhaus, Erik Schameitke, Jonas Fentzahn, Toralf SchultNico Billep, Maximilian Marquardt, Daniel Dos Santos, Jacob Grabow, Lorenz Plassmann, Tobias Täge

Röbel (1. Halbzeit): Mathias Karge, Mathias Sadra, Paul Jensch, Lucas Diercks, Kai Johannsen, Marco Krolikowski, Kay Lampe, Thomas Knappe, Felix Gaulke, Paul Hagen, Martin Rodi

 

Bereits am Freitagabend hatte Malchow sein Testspiel gegen den Pritzwalker FHV mit 4:1 gewonnen. Drei Treffer erzielte Tobias Täge (21., 25./90.) einen Jonas Fentzahn (59.). Der Gegentreffer fiel in der 88. Minute.

 

050218-01

Zweikampf zwischen Paul Jensch vom PSV Röbel-Müritz und Erik Schameitke vom Malchower SV 90 (von links). Toralf Schult mit der Malchower Kapitänsbinde guckt interessiert zu.

 

 

050218-02

Auch Röbels neuer Trainer Bernd Piarowski probierte einiges im Testspiel aus.

 

zurück

 


 

PSV Röbel-Müritz e.V.