Röbel, Hütte und Waren wurden nun in die Staffel II der Landesklasse versetzt (Quelle: Nordkurier vom 06.07.2018 juw)

 

Da sind doch schon einige große Veränderungen im Teilnehmerfeld zu finden, denn die Staffeln wurden ordentlich durchgemischt.

 

Die neuen Staffeln für die Fußballer auf Landesebene stehen fest, und es wird einige Veränderungen geben. Die drei Teams aus dem Müritzkreis spielen nun in der Fußball-Landesklasse II. Der SV Teterow 90 wurde dagegen in die Staffel III versetzt. In der Staffel II spielen: VfB Pommern Löcknitz; SV Rollwitz 68; Pasewalker FV; SFV Nossentiner-Hütte; FSV Einheit Ueckermünde II; MSV Groß Miltzow; SV Brunn; FSV 90 Altentreptow; TuS Neukalen; PSV Röbel-Müritz; SV Waren 09; Faulenroster FV; SV Traktor Pentz; Kickers JuS 03 (N); Neubrandenburger FC 93 (N); Torgelower FC Greif II (N). Der Penzliner SV und der FSV Mirow/Rechlin sind weiterhin in der Landesliga Ost gelistet. Hier  spielen:  Greifswalder FC II; SV Siedenbollentin; SG Karlsburg/Züssow; Penzliner SV; Penkuner SV Rot-Weiß; VFC Anklam; VfL Bergen 94; SV F.-L.-Jahn Neuenkirchen; FSV Mirow/Rechlin; SV Blau-Weiß Baabe; FC Einheit Strasburg; SV Nordbräu Neubrandenburg; PSV Rostock; SV Hafen Rostock (N); FSV Blau-Weiß Greifswald (N); Laager SV 03 (N).

 

060718

Felix Gaulke vom PSV Röbel-Müritz (links) wird in der nächsten Saison auf Duelle mit Tessin (rechts) verzichten müssen, da die Staffeln der Landesklasse neu gemischt wurden.

 

zurück

 


 

PSV Röbel-Müritz e.V. [-cartcount]