PSV Röbel-Müritz unbesiegt (Quelle: FUSSBALL.DE 13.11.2019)

 

Der FV Wokuhl trifft am Freitag (20.00 Uhr) auf den PSV Röbel-Müritz. Der PSV Röbel-Müritz gewann das letzte Spiel gegen die SpVgg Victoria Neustrelitz mit 2:0 und liegt mit 25 Punkten weit oben in der Tabelle. Der FV Wokuhl dagegen trennte sich im vorigen Match 1:1 vom SV Motor Süd Neubrandenburg. Die passable Form des PSV Röbel-Müritz belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Das Heimteam ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet sieben Siege und vier Unentschieden. Der Defensivverbund des Teams von Trainer Thomas Kaiser ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst acht kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den FV Wokuhl dar. Der Gast verbuchte fünf Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Die Mannschaft von Dirk Holland führt mit 19 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Hintermannschaft des FV Wokuhl ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des PSV Röbel-Müritz mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Formal ist der FV Wokuhl im Spiel gegen den PSV Röbel-Müritz nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der FV Wokuhl Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

 

zurück

 


 

PSV Röbel-Müritz e.V. [-cartcount]